Bildung

Fundament der Gesellschaft und entscheidendes Zukunftsthema

Bildung ist das Fundament der Gesellschaft und das entscheidende Zukunftsthema für die weitere Entwicklung Deutschlands. Bildung setzt bereits im vorschulischen Bereich ein und legt die Grundlagen für alle weiteren beruflichen und privaten Entwicklungsschritte eines jungen Menschen.

Die Stiftung hat sich u.a. das Ziel gesetzt, die Bildung von Schülerinnen und Schülern in Ökonomie und Informatik nachhaltig zu verbessern, da beide Wissensbereiche ganz allgemein für unsere Gesellschaft und speziell für den erfolgreichen Berufsweg junger Menschen zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Die Förderung der Stiftung setzt aber bereits im vorschulischen Bereich ein. So hat die Stiftung die Wanderausstellung MiniMathematikum gefördert. Die Lern- und Mitmachausstellung wurde speziell für 3- bis 8-jährige Kinder entwickelt. In vielfältiger Weise werden die Grundthemen der Mathematik "Zahlen", "Formen" und "Muster" erfahrbar gemacht.
Am Knobeltisch können die Kinder zum Beispiel versuchen, eine Kugelpyramide zusammenzubauen oder bunt gefärbte Quadrate richtig anzuordnen. Sie können Formen fühlen oder sich im Spiegelhäuschen unendlich oft von allen Seiten sehen oder erstaunt feststellen, dass der direkte Weg nicht immer der schnellste ist.

Seit vielen Jahren fördert die Stiftung die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM. Über 30.000 Besucherinnen und Besucher zählt die Buchmesse jedes Jahr. Das Motto der 45. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse, die vom 09. bis zum 19.11.2019 stattfand, lautete: „Welcome! KIBUM trifft Großbritannien“. Die KIBUM zelebrierte die britische Kinder- und Jugendliteratur mit einem hochkarätigen, zweisprachig englisch-deutschen Veranstaltungsprogramm.